Rebsorten & Lagen

Weinbau – Trauben

In unseren ca. 13 ha Weinbergen herrscht eine große Sortenvielfalt. Mit rund 75% überwiegen die Weißweinsorten, angeführt von den für unser Anbaugebiet traditionellen Sorten Silvaner und Müller-Thurgau über Riesling bis hin zu den Besonderheiten Johanniter und Cabernet Blanc.

Auf den 25% Rotweinflächen dominieren Spätburgunder, Dornfelder und Regent die jedes Jahr die Trauben für wunderbare Rotweine liefern.

Bestimmt ist auch Ihnen der Begriff Terroir bekannt: In dem Ausdruck Terroir sind alle prägenden Einflüsse auf den Wein vereint, Boden, Klima, Umwelt und nicht zuletzt das Können des Winzers im Weinberg als auch im beim Ausbau des Weines.
Obgleich alle Faktoren wichtig sind für einen guten Wein, möchten wir hier auf die Grundlage eingehen, den Boden. In unserer Region im Süden Rheinhessens sind es vorrangig Löss- Lehmböden, die sich durch unterschiedliche Bestandteile wie Sand und Ton hervorheben, auf denen die Reben gedeihen. Unsere Weinlagen befinden sich größtenteils in Osthofen, auch in Mettenheim und Westhofen.

Rebsorten & Lagen

Weinlagen in Osthofen:

  • Osthofener Goldberg
  • Osthofener Rheinberg
  • Osthofener Liebenberg
  • Osthofener Klosterberg
  • Osthofener Hasenbiss
  • Osthofener Neuberg
  • Osthofener Kirchberg

Weinlagen in Westhofen:

  • Westhofener Aulerde

Weinlagen in Mettenheim:

  • Mettenheimer Michelsberg